Herkimer Diamant

Stein der Offenheit

Der Herkimer Diamant ist ein Quarzkristall. Er sollte nie allein eingesetzt werden, da er in Zusammensetzung mit anderen Steinen die Heilwirkung stärkt. Ihm wird auch eine Entgiftung des Körpers vorhergesagt. Außerdem stärkt er die körpereigenen Abwehrkräfte. Der Herkimer Diamant öffnet die Seele des Anwenders für neue Eindrücke und vermittelt das Gefühl von Offenheit.

Fundort Herkimer County/ Bundesstaat New York
Solarplexus/ Sonnengeflecht – Chakra

Bergkristall

Stein der Erleuchtung

Der Bergkristall kann Schmerzen lindern und Fieber senken. Er wirkt allgemein kräftigend, besonders Magen- Darm- Erkrankungen, Herz- Kreislauf- Beschwerden und Bandscheibenschwäche. Er gibt positive Energie, kann psychische Blockaden lösen und fördert den Gerechtigkeitssinn.

Fundort auf der ganzen Welt
Scheitel/Kronen – Chakra

Mahagoni Obsidian

Stein der Wahrsagekunst

Der Obsidian hilft bei Schmerzen, Energieblockaden und Verspannungen. Es wird ihm eine Beschleunigung der Wundheilung vorhergesagt. Er belebt bei Trauma, Schock und Ängsten.

Fundort sind alle Gebiete, die durch Lavagüsse entstanden sind
Wurzel/ Basis – Chakra

Lapislazuli

Stein der Wahrheit

Er fördert Intuition und einen  klaren Verstand. Wichtig ist seine blutdrucksenkende Wirkung. Der Lapislazuli wirkt gegen Depressionen, macht bindungsbereit in Partnerschaften und stärkt Idealismus.

Fundorte sind Afghanistan, Myanmar, Chile
Stirn/ Drittes Auge – Chakra

Roter Jaspis

Stein der Willenskraft

Der rote Jaspis dient der Anregung von Sexualität und Empfängnisbereitschaft.

Fundorte sind Frankreich, Ägypten, USA, Afrika, Australien, Brasilien, Deutschland
Wurzel/ Basis – Chakra

Karneol

Stein des Idealismus

Der Karneol kann die Verdauung fördern. Blutungen sprechen auf Karneol an, selbst Zahnfleischbluten, wenn regelmäßig mit Karneol Wasser gespült wird. Dem Karneol Wasser wird auch vorhergesagt, dass es eine Straffung der Haut von innen her bewirken kann. Er gibt Vitalität und Lebensfreude.

Fundorte sind Brasilien, Uruguay, Indien, USA, Südafrika und Australien
Sakral/ Sexual/ Kreuz – Chakra

Aquamarin

Stein des Friedens

Der Aquamarin ist der Schutzstein bei Seekrankheit. Bei chronisch wiederkehrender Mandelentzündung hilft er in Verbindung mit Türkis, Sodalith, Chalzedon und blauem Topas.

Fundorte sind Brasilien, Madagaskar, Ural, USA, Nigeria, Pakistan und Afghanistan
Hals/ Kehl – Chakra

Amethyst

Stein der Spiritualität

Der Amethyst wirkt gegen Migräne. Es kann oft schon ein Aufstellen des Steines im Zimmer langen, um Kopfschmerzen zu lindern.

Fundorte sind Afrika, Brasilien, Uruguay, Mexiko, Australien und Marokko
Scheitel/ Kronen – Chakraals auch Stirn/ Drittes Auge Chakra

Bernstein

Stein des Erfolges

Seit mehr als 7000 Jahren wird der Bernstein von Menschen für den Stoffwechsel verwendet. Durch seine Wärme kann er auch gegen Asthma helfen. Er fördert Selbstheilungskräfte und stärkt die Entscheidungskraft. Auch beim Zahnen von Baby´s und Kleinkindern wird er oft eingesetzt.

Fundorte sind Deutschland, Polen, Litauen, Sumatra und die Domenikanische Republik
Solarplexus/ Sonnengeflecht – Chakra

Chrysokoll

Stein des geistigen Ausgleiches

Der Chrysokoll wirkt auf die Stirn gelegt kühlend und fiebersenkend. Auch auf Brandstellen soll er dafür sorgen, dass keine Blasenbildung entsteht. Er fördert bei kleinen Kindern den Knochenaufbau und das Wachstum. Er wirkt besonders bei Kindern positiv. Er beruhigt bei Stress und Überspannung.

Fundorte sind USA, Chile, Russland, Südafrika und Israel
Hals/ Kehl – Chakra als auch Herz – Chakra

Gelber Citrin

Stein der Selbstsicherheit

Der gelbe Citrin gehört zum Sonnengeflecht und damit zu allem, was von dort erreicht werden kann. Gegen Stress, Depressionen, Nervensystem. Der gelbe Citrin hat eine entgiftende Funktion und wirkt daher positiv auf den Stoffwechsel.

Fundorte sind USA, Brasilien, Russland, Madagaskar, Spanien und Frankreich
Solarplexus/ Sonnengeflecht – Chakra

Rosenquarz

Stein der Nächstenliebe

Durch seine durchblutungssteigernde Wirkung kann der Rosenquarz Fruchtbarkeit und Sexualität steigern. Er hilft gegen Liebeskummer und macht offen für alles Schöne.

Fundorte sind Brasilien, USA, Madagaskar und Österreich
Herz – Chakra

Tigerauge

Stein der Einheit

Das Tigerauge soll Konzentrationsfähigkeit fördern. Gegen Kopfschmerzen und Migräne helfen. Außerdem gilt er besonders heilwirkend für die Bonchien, wenn er über dem Solarplexus, dem sogenannten Sonnengeflecht Chakra aufgelegt wird.

Fundorte sind Indien, USA, Australien und Südafrika
Solarplexus/ Sonnengeflecht – Chakra als auch Wurzel/ Basis –Chakra

Pyrit

Stein der Selbsterkenntnis

Der Pyrit gilt als starker Heilstein bei Bronchitis und Erkältungskrankheiten. Er löst psychische Blockaden und Ängste.

Fundorte sind Schweden, USA, Chile, Peru, Mexiko, Australien und Italien
Solarplexus/ Sonnengeflecht – Chakra

Smaragd

Stein der Hoffnung

Der Smaragd vertreibt Mattigkeit. Er kann aber auch gegen Kopfschmerzen wirkungsvoll sein. Er fördert geistiges Wachstum, Hellsichtigkeit und die Weitsicht. Schicksalsschläge mit dem Smaragd besser zu bewältigen.

Fundorte sind Kolumbien, Brasilien, Indien, Pakistan, Australien, Ural und Rhodesien
Herz –Chakra

Tigerauge

Stein der Einheit

Das Tigerauge soll Konzentrationsfähigkeit fördern. Gegen Kopfschmerzen und Migräne helfen. Außerdem gilt er besonders heilwirkend für die Bonchien, wenn er über dem Solarplexus, dem sogenannten Sonnengeflecht Chakra aufgelegt wird.

Fundorte sind Indien, USA, Australien und Südafrika
Solarplexus/ Sonnengeflecht – Chakra als auch Wurzel/ Basis –Chakra

Pyrit

Stein der Selbsterkenntnis

Der Pyrit gilt als starker Heilstein bei Bronchitis und Erkältungskrankheiten. Er löst psychische Blockaden und Ängste.

Fundorte sind Schweden, USA, Chile, Peru, Mexiko, Australien und Italien
Solarplexus/ Sonnengeflecht – Chakra

Smaragd

Stein der Hoffnung

Der Smaragd vertreibt Mattigkeit. Er kann aber auch gegen Kopfschmerzen wirkungsvoll sein. Er fördert geistiges Wachstum, Hellsichtigkeit und die Weitsicht. Schicksalsschläge mit dem Smaragd besser zu bewältigen.

Fundorte sind Kolumbien, Brasilien, Indien, Pakistan, Australien, Ural und Rhodesien
Herz –Chakra

Sodalith

Stein des Selbstvertrauens

Der Sodalith gilt als sehr guter Heilstein gegen zu hohen Blutdruck. Er verhilft zum seelischen Gleichgewicht und wirkt künstlerisch inspirierend. Der Stein gilt auch als beruhigend.

Fundorte sind China, Brasilien und Südwestafrika
Stirn/ Drittes Auge –Chakra

Versteinertes Holz

Stein der göttlichen Kräfte

Versteinertes Holz stabilisiert die Gesundheit und Abwehrkräfte. Es verhilft zu einer gesunden Bodenständigkeit.

Fundorte sind Deutschland, USA, Brasilien, Australien, Kanada und Afrika
Solarplexus/ Sonnengeflecht – Chakraals auch Wurzel/ Basis –Chakra

Larimar Atlantisstein

Stein der Grenzenlosigkeit

Der Larimar gibt Schutz gegen negative Energien. Ihm wird eine positive Wirkung auf das Wachstum der Kinder vorhergesagt. Der Stein löst aus alten Denkmustern – öffnet neue Wege im Denken und Handeln.

Fundort ist die Domenikanische Republik
Stirn/ Drittes Auge – Chakraals auch Hals/ Kehl –Chakra

Mookait

Stein der inneren Balance

Der Mookait vereint den gelben und roten Jaspis. Durch diese Kombination schenkt er mehr Ruhe und Ausgeglichenheit. Er bringt eigen Bedürfnisse in Einklang und bewahrt vor schlechten Einflüssen.

Fundort ist Australien
Sakral/ Sexual/ Kreuz – Chakra als auch Wurzel/ Basis – Chakra

Malachit

Stein des Verständnisses

Der Malachit wirkt wachstumsfördernd und kräftigend. Er wird auch gegen Herzschmerzen und Herzasthma eingesetzt. Er fördert die Konzentration und Spiritualität.

Fundorte sind Zaire, USA, Australien, Israel und Südwestafrika (in Kupferminen)
Herz – Chakra

Mondstein

Stein der Phantasie

Der Mondstein wird oft bei schwangeren Frauen verwendet. Er kann die Hormonproduktion unterstützen. Der Stein fördert die weiblichen Eigenschaften. Unterstützt Liebe und Sensibilität. Er schenkt Lebensfreude und jugendliche Ausstrahlung.

Fundorte sind Brasilien, Sri Lanka, USA und Madagaskar
Solarplexus/ Sonnengeflecht –Chakra

Onyx

Stein des Zaubers

Der Onyx wirkt auf die Psyche. Er leitet Negativenergie ab, schafft Harmonie und Widerstandsfähigkeit. Er fördert das Selbstbewusstsein.

Fundorte sind Indien, Brasilien, Madagaskar, USA und Mexiko
Wurzel/ Basis –Chakra

Rauchquarz

Stein der Herausforderung

Der Rauchquarz wirkt auf die Psyche reharmonisierend. In Stresssituationen sollte man in beiden Händen einen Rauchquarz legen um Ruhe zu finden. Er hilft Trauer mit neuer Kraft zu überwinden.

Fundorte sind weltweit
Wurzel/ Basis –Chakra

Sonnenstein

Stein gegen das Unheil

Der Sonnenstein regt die Selbstheilungskräfte an. Er schenkt ein sonniges Gemüt und unerschütterliche gute Laune. Er bringt Schwung und Energie, um Vorhaben endlich anzupacken. Der Sonnenstein steigert das Selbstwertgefühl und das Selbstvertrauen.

Fundorte sind USA, Indien, Norwegen, Kanada und Madagaskar
Sakra/ Sexual/ Kreuz – Chakra als auch Solarplexus/ Sonnengeflecht –Chakra

Unakit

Stein des Gleichgewichts

Der Unakit stärkt das Immunsystem. Er gilt als verdauungsfördernd und stoffwechselanregend. Der Unakit vermittelt Geduld, er entspannt die Psyche und gibt Selbstvertrauen.

Fundorte sind China, Südafrika und Brasilien
Herz –Chakra

Sugilith

Stein der göttlichen Liebe

Der Sugilith wirkt beruhigend auf das Nervenkostüm. Er symbolisiert die Selbstkontrolle. Er ist der Stein, dem nachgesagt wird, der kraftvollste unseres Planeten zu sein.

Fundorte sind in Südafrika
Scheitel/ Kronen – Chakra

Fluorit

Stein der Verantwortung

Der Fluorit hilft bei Energieblockaden, Atemwegserkrankungen, eitrigen Wunden Arthritis und Hautbeschwerden. Er weckt darüber hinaus unterdrückte Gefühle und löst Engstirnigkeit.

Fundorte sind Spanien, Mexiko. Großbritannien, China und USA
Herz –Chakra

Granat

Stein des Feuers und Leidenschaft

Der Granat erhellt die dunkle Seele und bringt den Menschen wieder Hoffnung. Er soll bei Durchblutungsstörungen helfen, zur Herzstärkung dienen und Lebenskraft geben.

Fundorte sind Tschechien, Indien, Kanada, Australien, Südafrika, USA und Madagaskar
Wurzel/ Basis – Chakra

Koralle

Träger des göttlichen Blutes

Die Koralle schützt vor negativen Energien. Der roten Farbe entsprechend wird die Koralle auch für Blut und Kreislauf eingesetzt.

Fundorte sind Ostaustralien, Afrika, Japan, Mittelmeer und Kanarische Inseln
!DieOrgonitmanufaktur verwendet nur aus Indonesien gefundene Wurzelkorallen und keine Schaumkorallen!
Wurzel/ Basis – Chakra